Kultur
Hauptmenü
Neues
Wetter
Wirtschaft
Markt
Forum
Tourismus
Links
Kritik
Kultur
Lönsgrab
Lönskreise
Heidemuseum
Stadtbücherei
Theater
Kino
Service
Gästebuch
Impressum
Suche Hilfe Übersetzung mit SYSTRAN

Hermann Löns

Mitteilungen des Verbandes der Hermann-Löns-Kreise in Deutschland und Österreich e. V.

Geschäftsstelle: Hermann-Löns-Straße 8,

29664 Walsrode, Tel. 05161/977 197

Aus den Lönskreisen

Arbeitskreis der Hermann-Löns-Freunde

im Landkreis Gifhorn

Löns-Gedenkstein in Hankensbüttel

Seit 1988 hat auch Hankensbüttel in der Urlaubsregion Heidmark, im Norden des Landkreises Gifhorn, einen Löns-Stein am Lönsweg im Ort.

Bereits in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts entstand in Hankensbüttel eine Luftwaffensiedlung für die Familien des neu entstandenen Flugplatzes Repke-Dedelstorf. Ein Weg in dieser Siedlung erhielt den Namen „Lönsweg“.

Der Lönsweg wurde etwa 1985 verkehrstechnisch umgestaltet. Ein Teil wurde Einbahnstraße und zur Hälfte des Weges wurde eine Verkehrsinsel gebaut.

Auf Wunsch der Anlieger wurde die Insel mit Heide und Wacholder bepflanzt. Ein Findling mit den Initialen „Hermann Löns“ wurde gesetzt Die Anlieger verpflichteten sich, die Anlagen kostenlos zu pflegen, was bis heute stets mit Erfolg gelang.

Mit dem Löns-Stein dokumentiert Hankensbüttel seine Verbundenheit mit Hermann Löns, der hier im Jahre 1912 weilte. In der Nähe wohnte sein Jagdfreund Walter Busse. Nicht weit entfernt steht auch das Löns-Denkmal im Külsen-Moor, geschaffen von Ernst Bührke (1984). Gleich nebenan liegt die Wacholderheide „Heiliger Hain“, den Löns 1912 mehrfach besuchte und beschrieb.

Die ganze Region baut auf Kultur, Natur und Löns.

Die Übernachtungszahlen stiegen allein in Hankensbüttel im Jahr 2000 überproportional auf 130.000.

Hans Schönecke

Sonstige

Jubiläum der Löns-Apotheke in Peine-Edemissen

Vom 1.-3.8.2001 konnte die Löns-Apotheke in Peine-Edemissen auf ihr zwanzigjähriges Bestehen zurückblicken. Ein Grund zum Feiern, wie Inha-berin, Ulrike Strohschein-Peters, meinte.

Der Artikelverfasser interessierte sich aber mehr für die Namens-gebung der Apotheke. Die Lösung war einfach: Vor zehn Jahren zog man in die Lönsstraße um. Da lag es nahe, den Zusatz um Löns zu erweitern.

Für den Geburtstag war auch ein kleines Schaufenster dem Dichter und seiner Heide gewidmet worden.

Zur Verschönerung des renovierten Verkaufsraumes erhielt die aufge-schlossene Inhaberin vom Unterzeichner ein größeres Löns-Bild überreicht und darüber hinaus einen Lebenslauf, so daß Frau Strohschein-Peters künftig noch präziser Auskunft über das Leben und Wirken von Hermann Löns geben kann.

Herbert Baller

Neuerscheinungen

Bücher

„Höret!“ Ausgabe Nr. 18 „Hermann Löns und der Zeitgeist“

In diesem Jahr hat Ehrenlandrat Wolfgang Buhr die Festrede am Löns-Grab zum obigen Thema gehalten. Der vollständige Vortrag ist als Aus-gabe 18 in der Schriftenreihe „Höret!“ erschienen. Buhr ging bei seinem Vortrag auf die aktuelle Diskussion um Hermann Löns in Walsrode ein und geißelte mit klaren Worten die „zeitgeistige“ Diskussion über Hermann Löns und die Abschaffung des Walsroder Beinamens „Die Hermann-Löns-Stadt“.

Wolfgang Doose

„Höret!“ Ausgabe 18, Wolfgang Buhr „Hermann Löns und der Zeitgeist“, 2001, DIN A5-Broschüre, 12 Seiten, Preis 3,- DM zzgl. Versandkosten, ISBN 3-934339-18-2, erhältlich bei der Geschäftsstelle des Löns-Verbandes

Video

Feierstunde 2001 jetzt auf Video

Unter dem Titel „Feierstunde am Lönsgrab im Tietlinger Wacholderhain Walsrode, 2.9.2001“ hat Heinz Rühmann einen Video-Film gedreht, der in Ausschnitte der Feierstunde am Löns-Grab wiedergibt. Festredner war Ehrenlandrat Buhr, der zum Thema „Hermann Löns und der Zeitgeist“ sprach. Für die musikalische Umrahmung sorgten der Gem. Chor Eintracht Hodenhagen und das Bläserkorps der Jägerschaft Fallingbostel. Die Video-Aufzeichnung ist profihaft, hat eine sehr gute Qualität und wird zum Kauf empfohlen. Bei der Geschäftsstelle sind einige Videos vorrätig.

Geza

„Feierstunde am Lönsgrab im Tietlinger Wacholderhain Walsrode, 2.9 2001“, Ausschnitte aus der Feierstunde am Löns-Grab von Heinz Rühmann, VHS-Video-Kassette, Laufzeit: 33 Min., 30 DM incl. Versandkosten, zu beziehen bei der Geschäftsstelle des Löns-Verbandes

Einige Artikel dieses Heftes finden Sie auch im Internet. Schauen Sie doch einmal unter http://www.walsrode-net.de/ nach.

Verband der Hermann-Löns-Kreise

in Deutschland und österreich E. V.

1. Vorsitzende: Verw.-Angest. i. R. Monika Seidel, Flachsröten 4, 29664 Walsrode, Tel.: 05161/6777, zwei gleichberechtigte 2. Vorsitzende:

2. Vors.: Buchhändler Harald Cajka, Hauptstraße 60 A/14, A-3021 Preßbaum bei Wien, Tel. v. Deutschl.: 0043/2233/52792 oder GSM 0043/664/1822838; 2. Vors.: Karl-Heinz Beckmann, An der Vogelrute 46-50, 59387 Ascheberg-Herbern, Tel.: 02599/1886, Fax: 02599/7300,
e-mail: K.h.beckmann@euroroll.de; Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Günther Nagel, Nordsunderberg 2, 29664 Walsrode, Tel./Fax: 05161/945598; Pressereferent: Jura-Student Rüdiger-Mirco Nijenhof, Celler Straße 9, 29664 Walsrode, Tel.: 05161/603383; Schriftführer: Stadtamtsrat Gerhard Zahmel, Anschr. u. Tel.: s.u.; Vorstandsmitglied: Prof. Dr. Fritz Fricke, Hermann-Löns-Str. 9, 29664 Walsrode, Tel.: 05161/3588.

Anschrift der Geschäftsstelle: Hermann-Löns-Straße 8, 29664 Walsrode

Geschäftskonten: Kreissparkasse Walsrode, Nr. 1 341 890 (BLZ 251 523 75)
Volksbank Lüneburger Heide eG in Walsrode, Nr. 9 094 800 (BLZ 258 916 36)

Spendenkonto: Kreissparkasse Walsrode, Nr. 1497551 (BLZ 251 523 75)

IMPRESSUM

H E R M A N N - L Ö N S - B L Ä T T E R
Schriftleitung: Heide Doose, Wolfgang Doose, Walsroder Straße 117, 29699 Bomlitz-Uetzingen, Tel.: 05161/8297; Friederike Brehme, Stellichte 85, 29664 Walsrode, Tel.: 05168/919147; Gerhard Zahmel (verantwortl. Schriftleiter), Rathaus, 29664 Walsrode, Tel.: 05161/977197, Fax: 05161/977262, Texterfassung: Christine Ahmetaj. Die namentlich gekennzeichneten Beiträge geben die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Kostenloser Abdruck nach vorheriger Genehmigung des Schriftleiters gestattet. Die Mitteilungen erscheinen viermal im Jahr. Der Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

ISSN 0935 - 5316 - Druck: J. Gronemann KG, Walsrode

Löns-Mitteilungen I/1998
Löns-Mitteilungen II/1998
Löns-Mitteilungen III/1998
Löns-Mitteilungen I/1999
Löns-Mitteilungen II/1999
Löns-Mitteilungen I/2000
Löns-Mitteilungen II/2000
Löns-Mitteilungen III/2000
Löns-Mitteilungen IV/2000
Löns-Mitteilungen 2001
Löns-Mitteilungen I/2002
Löns-Mitteilungen II/2002
Löns-Mitteilungen III/2002
Löns-Mitteilungen IV/2002
Löns-Mitteilungen V/2002
Löns-Mitteilungen I/2003
Löns-Mitteilungen II/2003

Zuletzt geändert am: 11.04.2002

ZurückZurück...